Rechtsradikale Randnotiz…

…die rechtsnationalistischen, russischen Putinfreunde von der Biker-Gang “Nachtwölfe” dürfen zum Teil nicht in die Bundesrepublik einreisen, weil man ihre Visa annulliert hat; und die russischen Behörden entblöden sich tatsächlich, öffentlich nachzufragen, warum einige ihrer “Bürger” nicht einreisen dürfen. Soll das ein Witz sein sein? Diese Verbrecher wollen hier eine regelrechte Propagandaveranstaltung mit Kranzniederlegung am russischen Feiertag “Tag des Sieges” zelebrieren (09.05 – also der Tag nach der Kapitulation Nazi-Deutschlands) und wundern sich, wenn solche nationalistischen Provokationen im aktuellen geopolitischen Klima hier nicht geduldet werden? Diese braunen Schergen dürfen gerne bei sich daheim bleiben und dort feiern, wir haben selber schon mehr als genug davon.

PS: eine weitergehende Betrachtung zum Thema folgt in den nächsten Tagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.